17. Juni 1915

17.6 Mettmann

Kreisarchiv Mettmann, Düsseldorfer General-Anzeiger vom 17.6.1915

Gezahlte Kriegsunterstützung im Kreis Mettmann vom August 1914 bis Mai 1915

Aus der Umgegend.
n. Mettmann, 17. Juni. (An Kriegs-
unterstützungen) wurden im Monat Mai
gezahlt im Kreise Mettmann 238.896 Mark, seit
August 1914 bis jetzt 1.696.168 Mark. Von den
Gemeinden entfallen auf: Cronenberg 25.009
und 182.108 Mark; Velbert 58.560 und
439.408 Mark; Hardenberg-Neviges 35.805
und 184.213 Mark, Vohwinkel 24.916 und 188.638
Mark; Mettmann 24.764 und 184.265 Mark;
Haan 20.935 und 148.073 Mark; Wülfrath 16.320
und 124.896 Mark; Heiligenhaus 14.330 und
110.596 Mark; Langenberg 11.367 und 82.560
Mark; Gruiten 6.889 und 51.409 Mark.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.