24. August 1914

24AugBekanntmachungMolkerei

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 24.8.1914, Anzeigenteil

Die Gocher Molkerei hat mit Rücksicht auf die Kriegslage beschlossen, an alle Familien, die von der Stadtverwaltung als hilfsbedürftig anerkannt worden sind, bis auf weiteres Vollmilch den Liter zu 10 Pfennig abzugeben.

Bekanntmachung.

Der Vorstand der hiesigen Molkerei hat mir Rücksicht auf die Kriegslage beschlossen, an alle Familien, die von der Stadtverwaltung als hülfsbedürftig anerkannt worden sind, bis auf weiteres Vollmilch das Liter zu 10 Pfg. abzugeben. Abnahme der Milch vormittags von 7-9 Uhr.

Goch, den 24. August 1914. Der Bürgermeister Dreschers.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Goch (24. August 2014). 24. August 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cloa


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.