21. Mai 1915

BAST_21_05_1915_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 21. Mai 1915

Ein Pfingstspaziergang der organisierten Arbeiterbewegung, vor allem für die Frauen und Kinder der einberufenen Genossen.

Wald. Einen Morgenspaziergang unternehmen
am 2. Pfingsttage die Mitglieder des Arbeiter-Gesangvereins
„Vorwärts“ und des Sozialdemokratischen
Volksvereins mit ihren Familien, um die Sorgen des
Alltagsleben in freier Natur unter Gleichgesinnten auf einige
Stunden zu vergessen. Vor allem werden die Frauen der
einberufenen Sangesbrüder und Parteigenossen gebeten, sich
mit Kind und Kegel an dem Spaziergang zu beteiligen und
sich zur Teilnahme um 5½ Uhr im Garten des Gewerkschafts-
hauses einzufinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.