14. Mai 1915

1915 05 14-1

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 14. Mai 1915

Französische Kriegsgefangene treffen in Hilden ein. Beschäftigt werden sie bei der Firma Balcke und Tellering in Hilden.

Hilden, 14. Mai. Anfang nächster Woche werden hier 120 gefangene Franzosen eintreffen, die bei der Firma Balcke u. Tellering beschäftigt werden. Unterkunft finden die Gefangenen in Benrath, von wo aus sie sich täglich zur Arbeitsstätte begeben. Bekanntlich werden in Benrath seit einiger Zeit ebenfalls kriegsgefangene Franzosen beschäftigt, welche dann gemeinsam untergebracht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.