18. Mai 1915

18.5.15 Lintorf 1.18.5.15 Lintorf 2.

Kreisarchiv Mettmann, Düsseldorfer General-Anzeiger vom 18.5.1915

Eröffnung eines Soldatenheims in der Heilanstalt Bethesda in Lintorf

Aus der Umgegend.
Lintorf, 17. Mai (Eröffnung eines
Soldatenheims.) In der Heilanstalt
Bethesda fand gestern nachmittag die Eröffnung
eines aus mehreren traulichen Räumen be-
stehenden christlichen Soldatenheims statt, zu
dessen Begründung die Vorstände der evange-
lischen Gemeinde und ihres Bürgervereins zu-
sammengetreten waren. Pastor Kruse nannte
in der heutigen Feierstunde die Soldatenfür-
sorge einen Teil des Dankes, der denen zu-
kommt, die bereit sind, ihr Leben fürs Vaterland
zu opfern. Das Heim bietet in seinen Unter-
haltungs- und Schreibzimmern reichlich Ge-
legenheit zu stiller Rast und freundschaftlicher
Gemeinschaft nach des Tages und der Woche
Dienst. Es sollen auch einfache Erfrischungen ge-
reicht werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.