1. Mai 1915

BAST_01_05_1915_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. Mai 1915

Lebensmittel-Angebote der Stadt Solingen auf dem Wochenmarkt.

   Solingen. Städtischer Lebensmittelver-
kauf. Auf dem hiesigen Wochenmarkte läßt die Stadt
Heringe, Reis, Erbsen, Bohnen, Kunstschmalz
und Kartoffeln verkaufen. Da die Stadt genug Heringe
auf Lager hat, gibt sie diese auch faßweise ab. Der Preis für
das Dutzend Heringe beträgt 90 Pf[enni]g, Reis kostet 55 Pf[enni]g,
Erbsen 50 Pf[enni]g das Pf[un]d, Bohnen 2½ Pfund 1 Mark, Kunst-
schmalz (sehr guter Qualität) 1 Mark für das Pfund. Der
Becher Kartoffeln kostet 48 Pf[enni]g.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (1. Mai 2015). 1. Mai 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cnbt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.