24. April 1915

1915 04 24-2

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 24. April 1915

Die Witwe August Kücking führt das Geschäft ihres verstorbenen Mannes weiter. Eine Anzeige im Rheinischen Volksblatt informiert die Kunden.

Den geehrten Einwohnern von Hilden und Umgebung sowie allen bisherigen Gönnern und Bekannten teile ich hierdurch ergebenst mit, dass ich nach dem Ableben meines Gatten das Geschäft in unveränderter Weise weiterführe.
Es wird mein Bestreben sein, durch Lieferung nur bester Waren und Ausführung solider Reperaturarbeiten mir das Vertrauen meiner geschätzten Kunden weiter zu erhalten, wozu ich um geneigte Unterstützung bitte.
Frau Augst Kücking
Hilden, Benratherstrasse,
Fahrräder- und Maschinen-Handlung.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Hilden (2015, 24. April). 24. April 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 21. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cnad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.