25. April 1915

PK 5090_Erinnerung an Thuin_1915 PK 5090 Rückseite

Stadtarchiv Solingen, Bildarchiv PK 5090

Ernst Meis vom Landsturm-Bataillon Solingen schickt seiner Schwester Martha Krempel in Solingen eine Feldpostkarte aus Thuin (Belgien), hergestellt von der Fa. Baltes & Henniges (Solingen).

Vorderseite:
Erinnerungen an Thuin 1914-15
An der Sambre tückischem Strande, steh ich in dunkler Nacht,
Denke an die Heimatlande, was mein Weib und Kind wohl macht?
Ach so viele tausend Sterne, blinken mir so freundlich zu,
Aber keiner kann mir sagen, Landsturmmann, wann hast du Ruh?

Rückseite:
Frau
Eugen Krempel
Solingen II (Rh[ein]l[and])
Tannenstraße No 5

                               Thuin 25. April 1915
Liebe Martha u. Karlchen. Habe Deine
Karte bereits vor 10 Tagen erhalten
worüber ich mich freute. Halte den
Kopf hoch u[nd] schreibe auch deinem Eugen
ermunternt u[nd] grüße ihn mit. Hoffent-
lich seid Ihr noch Alle so gesund u[nd].
munter wie ich. Besuche zur Zerstreu-
ung öfters meine Anna. Gruß an
die junge Familie Krempel u[nd] Kaiser
Es grüßt Euch Alle Ernst Meis


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.