6. April 1915

1915 04 06-1

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 6. März 1915

Die vereinigten Brauereien im Umkreis Düsseldorf beschließen eine Erhöhung des Bierpreises. Der Konsum ist stark zurückgegangen.

Hilden, 6. April. Die vereinigten Brauereien von Düsseldorf und Umgebung haben in Gemeinschaft mit den Nachbarverbänden die Erhöhung des Bierpreises um 5 Pf. für das Liter beschlossen. Auch die Preise für Flaschenbier erfahren eine Erhöhung. Zu dieser Erhöhung wird noch eine diese Woche in Ohligs stattfindende allgemeine Versammlung der Wirte aller Verbandsvereine Stellung nehmen. Der Vorstand steht auf dem Standpunkt, daß die Wirte den angekündigten Aufschlag nicht tragen können, um so weniger, als der Konsum gewaltig zurückgegangen ist.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Hilden (6. April 2015). 6. April 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cn7m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.