6. April 1915

ST_06_04_1915_A

Stadtarchiv Solingen, Solinger Tageblatt 6. April 1915

Ankündigung eines Übungsmarsches Kölner Pioniere nach Solingen

   – Zwei Kompagnien der Kölner Pioniere unternehmen
am Freitag einen Uebungsmarsch über Wermelskirchen-
Burg nach Solingen. Hier übernachten sie teils im Kaiser-
saal, teils in der Schützenburg, wo sich also am Freitagabend ein
interessantes militärisches Schauspiel entwickeln wird, zumal die
Kompagnien von ihren Goulasch-Kanonen begleitet werden und
selbst abkochen. Am Samstagmorgen marschieren sie dann über
Höhscheid-Leichlingen nach Köln zurück.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (6. April 2015). 6. April 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cn7a


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.