5. Mai 1915

05051915wohltätigkeitsabend

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 05. Mai 1915

Anzeige über den Lichtbildervortrag der Ortsgruppe Hellenthal-Blumenthal des Eifelvereins

Wohltätigkeits-Veranstaltung
Am 9. Mai, abends ½ 9 Uhr,
im Hotel Reuter in Hellenthal.
Ein gewaltiger Krieg ist über unser Land herein-

Gebrochen. Millionen deutscher Männer stehen für uns im
Feld. Unser aller Pflicht ist es, für die Hinterbliebenen,
deren Angehörige für uns ihr Leben liessen, mitzusorgen.
SO ergeht denn an alle opferfreudigen Herzender Ruf, sich
Zahlreich einzufinden zu obiger Wohltätigkeits-Veranstaltung.
Lichtbilder- Vortrag
Über den westlichen und östlichen Kriegsschauplatz
Unter Mitwirkung
Des Hellenthaler kath[olischen[ M[änner]-Ges[ang]-Vereins“Eintracht“.
Der Ertrag wird der Nationalstiftung in Berlin
für die Hinterbliebenen der im Kriege Gefallenen überwiesen.
Die Eifel Vereins-Ortsgruppe
Hellenthal-Blumenthal.
Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Herrn
Dittermann in Hellenthal und abends an der Kasse zu
50 Pf[enni]g zu haben.
Der Wohltätigkeit sind keine Schranken gesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.