19. April 1916

19160419_Karwoche_286

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 19. April 1916

Die Karwoche steht an.

   oc. – Karwoche. Mit dem Palmsonntage
nimmt die Karwoche, auch stille Woche genannt,
ihren Anfang, in der nach alter Dogmenüberliefe-
rung alle weltlichen Freuden schweigen und die
Herzen zu innerer Einkehr und bußfertiger Reue
gerüstet sein sollen. Bis auf den heutigen Tag
ist dieser schöne Gebrauch stets ernst und pflicht-
getreu eingehalten worden, und diese Tatsache be-
weist, daß trotz aller gegenteiligen Behauptungen
allzu eifriger Proselytenmacher doch immer noch
ein gesunder Kern tiefer, wahrer Religion im
deutschen Volke steckt. Wäre es anders, wo woll-
ten wir schließlich dann die innere Kraft hernehm-
en, die uns gegenwärtig befähigt, das schwere
Werk, an dem wir arbeiten, zu einem siegreichen
Ende zu führen? Das gerade in der augenblick-
lichen, aus begreiflichen Gründen allen lauten
Freuden abholden Zeit die Karwoche noch ernster
und stiller durchlebt werden wird als ihre früh-
eren Vorgänger, ist im übrigen eine Tatsache, die
wohl kaum erst einer besonderen Erwähnung bedarf.