10. Dezember 1914

Chronik-des-Weltkrieges-15kl

Stadtarchiv Mettmann, AA-413
Chronik der kath. Volksschule in Obschwarzbach, Bürgermeisterei Mettmann: Chronik des Weltkrieges 1914

10. Dez.

Dem Vernehmen nach soll Hermann Deitermann, Schrammenhaus, in Frankreich gefallen sein. Er diente bei der Infanterie und hatte von Beginn des Krieges an im Westen andauernd gekämpft. Er soll ein sehr guter Schütze gewesen sein.


4 Gedanken zu „10. Dezember 1914

  1. Ich erlaube mir, nochmals nachzuhaken. Es ist mir völlig unverständlich, dass die Menschen in der Heimatgemeinde von H. Deitermann bereits am 10.Dezember Nachricht über seinen Tod hatten, dieser jedoch erst Ende Mai des darauffolgenden Jahres beurkundet wurde, obwohl die Verlustlisten ja bereits Anfang Januar Sicherheit darüber gegeben hatten, dass amtlicherseits der Tod bekannt war.

    Gibt es irgendeinen Erklärungsansatz für diese merkwürdigen zeitlichen Verwerfungen? Entschuldigen Sie, wenn meine Frage zu weit führt, aber es ist eine in meinen Augen nicht unerheblich Merkwürdigkeit, vor allem für die in Frage stehende relativ frühe Phase des Krieges.

  2. Die Meldung zum Tod von Hermann Deitermann erfolgte in den offiziellen Verlustlisten am 5.1.1915: http://des.genealogy.net/search/show/1162228
    Der Eintrag in den Sterberegistern des Standesamtes Mettmann erfolgte erst am 27. Mai 1915 (Nr. 89/1915):
    „Der Kommandeur des Ersatz Bataillons des 4. Unter-Elsäßischen Infanterie Regiments Nr. 143 hat mitgeteilt, daß der Musketier der 7. Kompagnie dieses Regiments, Fabrikarbeiter Josef Hermann Deitermann, 24 Jahre alt, katholischer Religion, wohnhaft in Mettmann, Schrammenhäuschen 13, geboren zu Wülfrath, ledig, Sohn der Eheleute Fabrikarbeiter Hermann Deitermann und Maria Margarete geborene Höpfer […] in dem Gefecht bei Campe am 27. November des Jahres 1914 an den erhaltenen Verwundungen verstorben sei. Die genaue Zeit des Todes konnten nicht festgehalten werden.“

  3. Den von Ihnen beigefügten Satz über Hermann Deitermann kann ich in dem Dokument nicht finden. Im Gegenteil wird zum Schluss erwähnt, dass „von den Einheimischen bis jetzt keiner gefallen (ist)“…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.