22. Februar 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 22. Februar 1918

Die Stadt Solingen sucht eine Aufsicht für die Wartehalle zu Krahenhöhe

Für die Beaufsichtigung der Straßenbahnwartehalle
           an der Endstation zu Krahenhöhe
wird eine geeignete Person gesucht. In dem Aufenthaltsraum des
Wärters besteht die Möglichkeit, neben der Aufsicht eine Beschäftigung
als Nebenerwerb zu betreiben. Außer freiem Licht und Brand wird
für Reinigung und Wartung im Sommer eine Vergütung von
30 Mark und im Winter von 40 Mark pro Monat gewährt.
   Geeignete Bewerber, auch Kriegsinvaliden, wollen ihre Meldung
bis zum 20. Februar d[ie]s[en] J[ahre]s beim Stadtbauamt einreichen.
   Solingen, den 22. Februar 1918
                                           Der Oberbürgermeister: Dicke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.