8. November 1916

19161108_Seemuscheln_471

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 8. November 1916

Errichtung einer Überwachungsstelle für die Versorgung mit Seemuscheln, die als Ersatznahrungsmittel immer wichtiger wurden.

   – Ueberwachungsstelle für Seemuscheln.
Die Seemuschel gewinnt als Volksnahrungs-
mittel immer größere Bedeutung und wird
hoffentlich im Laufe des ‚Winters für die
Volksernährung in erheblichen Mengen zur
Verfügung stehen. Um einerseits die Preis-
bildung in vernünftigen Grenzen zu halten,
anderseits eine ausreichende Ueberwachung
des Verkehrs mit Seemuscheln nach der ge-
sundheitlichen Seite zu gewährleisten, hat
der Stellvertreter des Reichskanzlers die Be-
gründung einer Ueberwachungsstelle für See-
muscheln angeordnet, die die nötigen Maß-
nahmen zu treffen hat. Zum Leiter der
Stelle wird der Oberfischmeister Heidrig in
Altona ernannt werden, an den auch alle
Schreiben in der genannten Angelegenheit
zu richten sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.