14. Oktober 1914

14OktRühlEisernesKreuz

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 14.10.1914, Lokalseite. Foto: Eisernes Kreuz mit Vorstecknadel vom Artillerieverein Goch, Sammlung Gerhard Verfürth

Ein Hülmer Soldat erhält das Eiserne Kreuz

Hülm, 13. Okt. (Das Eisenerne Kreuz.) Herr Anton Rühl, Küster auf Gaesdonck, ein Bruder des kürzlich den Heldentod gestorbenen Franz Rühl, hat für besondere Leistungen am 20. September in Lonches das Eiserne Kreuz erhalten, als Landwehr-Unteroffizier, 3. Komp., Inf.-Reg. 55. Zwei Brüder desselben, welche im Felde stehen, sind verwundet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.