12. Oktober 1914

12OktverwundeteSoldaten

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 12.10.1914, Lokalseite.

Aus dem Gocher Lazarett werden 30 gesund gepflegte Soldaten wieder zur Truppe entlassen.

30 verwundete Soldaten, die im hiesigen Wilhelm-Anton-Hospital von den Ärzten, Schwestern und freiwilligen Pflegerinnen gesund gepflegt worden sind, rückten heute morgen wieder zu ihrem Truppenteil aus. Für sie heißt es jetzt, nachdem ihre Wunden geheilt und ihre Körper sich neu gekräftigt haben, wieder hinaus ins Feld um von neuem den Kampf mit unseren Feinden aufzunehmen. Mögen sie das siegreiche Ende des blutigen Ringens bald erleben. Die Soldaten sind voll des Lobes über die gute Pflege, die sie hier gefunden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.