7. Juli 1916

BAST_07_07_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 7. Juli 1916

Eine Nachricht wert: Ein verwundeter Soldat fand seine Sprache wieder

   Solingen. Die Sprache wiedergefunden. Im
hiesigen Krankenhause lag ein Soldat, der durch einen Nerven-
chok die Sprache verloren hatte. In einer der letzten Nächte
träumte er nun lebhaft, regte sich stark auf und stürzte aus
dem Bette. Der damit verbundene Schreck hatte die heilsame
Wirkung, daß er die Sprache wiedererlangte.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (7. Juli 2016). 7. Juli 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cphr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.