5. Juli 1916

BAST_05_07_F

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 5. Juli 1916

Die Kultivierung der Richrather Heide in Langenfeld

   Langenfeld. Von der Richrather Heide. In
der Gemeinderatssitzung in Langenfeld teilte der Vorsitzende,
Bürgermeistereiverwalter Schmidt, mit, daß die Kultivierungs-
arbeiten in der Richrather Heide nun zum größten Teil beendet
sind. Das Gelände wird in zwei Güter eingeteilt. Eines von
ihnen soll den Namen „Heidehof“ führen, das andere zum An-
denken an den gefallenen Bürgermeister Metzmacher, der den
Gedanken der Heidekultivierung in die Tat umgesetzt hat, den
Namen „Metzmacherhof“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.