7. Mai 1916

19160507_Arbeitskräfte_302

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 7. Mai 1916

Weibliche Angestellte bald auch im Eisenbahnverkehr

    –  Weibliche Bahnwärter und Schaffner
werden demnächst auch im Eisenbahnbetriebe
zu sehen sein. In einem Erlasse des Eisen-
bahnministers von Breitenbach wird mit
Rücksicht auf den Mangel an männlichen
Kräften empfohlen, geeignete Frauen auch
im Bahnwärter- und Weichenstellerdienste
zu beschäftigen, wo es sich um Strecken mit
einfachen Verhältnissen handelt, so daß die
Sicherheit des Betriebes nicht beeinträchtigt
wird. Ferner werden die Eisenbahndirektio-
en ermächtigt, geeignete Frauen für den
Schaffnerdienst bei Personenzügen auszu-
bilden und versuchsweise in einfachen Ver-
hältnissen in diesem Dienst zu verwenden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2016, 7. Mai). 7. Mai 1916. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cpfx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.