14. November 1915

19151114_Bahnhof_139

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 14. November 1915

Die Auftragsvergabe für die Erweiterung des Troisdorfer Bahnhofes wird bekannt gegeben.

Die Errichtung eines Magazingebäudes auf
Bahnhof Troisdorf soll im ganzen oder in ein-
zelnen Losen vergeben werden.
   Los 1      Maurerarbeiten,
   Los 2      Zimmerarbeiten,
   Los 3      Dachdecker- und Klempnerarbeiten,
   Los 4      Schmiede-, Eisen- und Schlosserarbeiten,
   Los 5      Tischler- und Glaserarbeiten,
   Los 6      Anstreicherarbeiten.
     Verdingungshefte können, soweit der Vor-
rat reicht, gegen post- und bestellgeldfreie Ein-
sendung des untenstehenden Betrages von dem
unterzeichneten Amte bezogen werden.
    Preis der Unterlagen für Maurer-, Zimmer-
und Dachdeckerarbeiten: 2,10 Mk., für Schlosser-,
Tischler- u. Anstreicherarbeiten: 1,60 Mk. Ver-
dingungstermin: 23. November, vorm. 11 Uhr.
    Zuschlagfrist: 4 Wochen.
    Cöln-Deutz, im November 1915.
            Königl. Eisenbahn-Betr.- Amt 1.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.