24. September 1915

Mettmann 24.9.15

Kreisarchiv Mettmann, Düsseldorfer General-Anzeiger vom 24.9.1915

Einnahmen eines Konzerts in der Hellenbrucher Mühle in Mettmann

S[tadt] Mettmann, 23. Sept[ember]. Rotes Kreuz.
Das vom Quartett-Verein unter Mitwirkung
der Oberklasse des Königlichen Lehrerseminars
und von Mitgliedern der Turnvereine ver-
anstaltete Konzert in der Hellenbrucher Mühle
zugunsten des Roten Kreuzes hat eine Einnahme
von 820 Mark ergeben. Ferner durch eine
Tellersammlung 55 Mark.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Mettmann (2015, 24. September). 24. September 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/co56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.