3. April 1915

ST_03_04_1915_A

Stadtarchiv Solingen, Solinger Tageblatt 3. April 1915

„Gaffer“: Kriegsgefangene in Landwehr als Sensationobjekte

§ Höhscheid, 3. April. In dem Gefangenenlager zu
Landwehr hatten sich gestern zeitweilig wieder Hunderte von Zu-
schauern eingefunden, die zum Teil von weither gekommen wa-
ren, um die Gefangenen in geradezu empörender Weise zu be-
gaffen und zu belästigen. Die Bewachungsmannschaften mußten
gegenüber dem Publikum geradezu scharfe Seiten aufziehen. Um
ähnliche Vorkommnisse zu vermeiden, sind die Wachtbestimmun-
gen für die Ostertage verschärft worden und setzt sich jeder der
Bestrafung und Gefahr aus, der den Anordnungen der Wacht-
mannschaften nicht Folge leistet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.