13. Februar 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 13. Februar 1918

Einladung zu einem Vortragsabend über die Schlachten bei Tannenberg und in Masuren

Vortragsabend in Gemünd.
Samstag, den 16. Februar d[iesen] J[ahre]s,
nachmittags 6 ½ Uhr,
findet im Saale des Gasthofs Pilger in Gemünd ein
Vortrag
des Herrn Leutnants Grossmann aus Berlin
über
Die Schlachten bei Tannenberg und
an den masurischen Seen
mit über hundert Lichtbildern statt.
Alle Bürger, auch die Frauen, werden zu diesem Vor-
trage eingeladen.
Für die reservierten Plätze werden 0,40 Mark zur
Deckung der Unkosten erhoben.
Im übrigen ist der Eintritt frei.
Namens des Ortsausschusses zur Förderung
der Kriegsanleihen:
Dr. Müller, Bürgermeister.

7. März 1917

07031917-vortragsabend

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 07. März 1917

Ankündigung eines Vortragsabends in Gemünd

Vortragsabend in Gemünd.
Am Sonntag, den 11. März d[iesen] J[ahre]s,
nachmittags 6 1/2 Uhr,
findet im Saale des Gasthofs Pilger in Gemünd eine
öffentliche Versammlung
mit Vorträgen und Lichtbildern statt.
Alle Bürger, auch die Frauen, des Stadtbezirks Gemünd
werden hiermit zu diesem Vortragsabend eingeladen.
Gemünd den 5. März 1917
Der Ortsausschuss
zur Föderung der 6. Kriegsanleihe:
Dr. Müller            Neu                           Rocholl
Bürgermeister    Pfarrer u. Dechant    Pfarrer
von Göschen,     Alex Drügg sen,        Munnes
K[öni]gl[icher Forstmeister                   Hauptlehrer.
Schmidt, Lehrer

7. März 1917

07031917-volksversammlung

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 07. März 1917

Ankündigung eines Vortragsabends in Mechernich

Volksversammlung
zu Mechernich
am Sonntag, den 11. März 1917,
nachmittags 5 Uhr,
im Saale des Herrn Recher.
Es werden sprechen:
Herr Sanitätsrat Dr. Kellendonk über Kinderpflege.
Herr Beigeordneter Becker über Landbau und Lebens-
mittelversorgung.
Herr Pfarrer Reinermann über die Wurzeln unserer Kraft.
Zur Hebung der Versammlung wird der Kirchenchor
einige mehrstimmige Lieder singen. Auch ist eine Rezitation
vorgesehen, sowie verschiedene Lichtbilder. Schulpflichtige
Kinder haben keinen Zutritt.
Zur Deckung der Kosten werden 10 Pf[enni]g Eintrittsgeld
erhoben.
Es ladet ein
Reinermann, Pfarrer.                       Dohr, Bürgermeister