27. Januar 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 27. Januar 1918

Pfarrer Kenntemich wird feierlich in seine neue Gemeinde eingeführt.

   –  Am Sonntag wird in Troisdorf der
am 28. Dez. 1917 zum Pfarrer der Katholi-
schen Gemeinde ernannte hochw. Herr Wilh.
Kenntemich feierlich eingeführt. Der neue
Seelsorger stammt aus Engelskirchen, wo er
am 26. Juni 1875 geboren wurde, er steht
also im 43sten Lebensjahre. Die heilige[n] Weihen
empfing er am 28. März 1903, wirkte dann
kurze Zeit in Frechen und vom 17. Dezember
1904 in der großen Gemeinde Cöln-Ehrenfeld,
wo er in den verschiedenen Kreisen der Bevöl-
kerung Gelegenheit zu eingehenden Erfahrun-
gen der mannigfaltigsten Richtungen und Le-
benslagen fand. In Troisdorf harrt seiner
eine neue und g[r]oße Aufgabe, unter schwierigen
Verhältnissen. Wir vertrauen darauf, daß der
hochw. Herr sein verantwortungsvolles Amt
zum Wohle und Segen des neuen Wirkungs-
kreises verwalten wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.