24. Dezember 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 24. Dezember 1917

Bei Polizeikontrollen in Solingen wurden mehrere Händler ermittelt, welche überteuerte Ware zu Wucherpreisen verkauften.

Solingen. Jagd auf Kriegswucherer. Die
Polizei unternahm in den letzten Tagen hier eine Treibjagd
auf Wucherer. Das Ergebnis war für die Jäger recht zu-
friedenstellend. Es wurden eine ganze Anzahl Geschäftsleute
ermittelt, die den starken Geschäftsverkehr vor Weihnachten be-
nutzten, um außer dem reichlichen Gewinn, den heute der
Handel abwirft, noch besonders ihr Schäfchen zu scheren. Die
Polizei beschlagnahmte große Mengen Spekulatius, der hier zu
Wucherpreisen verkauft werden sollte. Auch einige Schuhwaren-
händler wurden zur Anzeige gebracht, die den vorgeschriebenen
Verkaufspreis „nach oben abgerundet“ hatten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.