16. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 16. Juni 1917

Einladung zu einer Gewerkschaftsversammlung für die in der Solinger Schneidwarenindustrie Beschäftigten DMV-Mitglieder

Deutscher Metallarbeiter-Verband
   Das Büro ist geöffnet: Morgens von 9½ – 12½ Uhr,
Nachmittags von 5 – 7½ Uhr. Dienstags, Mittwochs,
Donnerstags und Freitags ist das Büro nachmittags ge-
schlossen. Samstags ist das Büro nachmittags von 5 – 7
Uhr geöffnet.
   Dienstag, den 19. Juni, abends 8 Uhr,
       im „Gewerkschaftshause“ in Solingen:
                   Versammlung
sämtlicher in der Solinger Industrie tätigen
   Kollegen (Schleifer, Ausmacher, Reider,
               Schläger usw.)
(nicht diejenigen, welche an Kriegsartikeln arbeiten)
               Tagesordnung:
   Bericht über die Verhandlungen mit den
                Fabrikanten.
   Vollzähliges Erscheinen erwartet
                                  Die Geschäftsleitung.
   Außerdem machen wir darauf aufmerksam, daß noch
ein größerer Posten Schmierseife für gewerbliche Zwecke
bei uns vorhanden ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.